Einfache und rasche Inbetriebnahme

Entlüftungs- und Entleerungsset

Forstner Hygiene Systemspeicher

Forstner Speichertechnik –
mehr als nur ein lila Speicher…

Bis ins Kleinste durchdachte Lösungen mit überraschenden Details, hochwertige Materialien, geschulte Mitarbeiter und informierte Kunden - das ist die Basis für den Erfolg der Qualitätsmarke Forstner.


Forstner Hygiene Systemspeicher

Effizient

86% SVGW-geprüfte Schichtungseffizienz

Forstner Hygiene Systemspeicher

Langlebig

100% Qualität
aus Österreich

Forstner Hygiene Systemspeicher

Profitabel

50% Einsparungspotenzial
der Heizkosten

Entlüftungs- und Entleerungsset

Entlüftung
Sämtliche FORSTNER Speicher werden mit einer internen Handentlüftung gefertigt. Diese erlaubt eine einfache und leicht zugängliche Entlüftung an der Seite des Speichers (Anschluss Nr. 17). Der Entlüftungsanschluss im Deckel kann vorgängig geschlossen und die Raumhöhe komplett genutzt werden.
Mit dem Entlüftungsset wird dieser Anschluss gleichzeitig auch für die Sicherheitsgruppe verwendet. Der darüberliegende Anschluss (Nr. 18) ist dennoch zugänglich (nicht geeignet für automatische Schwimmerentlüftungsventile).

Entleerung
Der Anschluss für eine Speicherentleerung kann jeweils auch als Rücklauf verwendet werden. Damit diese Option stets offen bleibt, wird mit dem Entleerungsset ein T-Stück mit einem Entleerhahn mitgeliefert, welches an den Entleerungsanschluss (Anschluss Nr. 7) angeschraubt wird.

Standardmäßig passend zu allen Produktgruppen - insbesondere HS

Technische Eckdaten

Anschlussgruppe zur Arbeitserleichterung vor Ort

  • Sicherheitsgruppe und Entlüftung
  • T-Stück und weitere Komponenten zur Speicherentleerung

Vorteile im Überblick

kompaktes Anschlussset

Entlüftung, Manometer, Entleerung, Anschlussverlängerungen, Blindstopfen - alles in einem Set

einfache Montage

spart Zeit und schont die Nerven an der Baustelle

optimal passend zu allen Speichermodellen


Einbindung am Speicher

Durch eine intern verbaute Verbindung vom Anschlussstutzen 17 zur Muffe am obersten Punkt des Speichers kann dieser Anschluss im Deckel (Anschluss-Nr. 19) bei Nichtverwendung mittels Blindstopfen einfach verschlossen werden.

Der Anschluss ganz unten ist durch den Standring in den Boden des Speichers geführt, womit die Entleerung am untersten Punkt des Speichers erfolgt.

---

Hier erhalten Sie nähere Informationen zum Thema Kalk sowie zur Reinigung der FORSTNER Produkte

Zubehör

Perfekte Ergänzungen zur Arbeitserleichterung vor Ort.



Newsletter und Infos

Erfahren Sie mehr über unsere neuesten Produkte

Sie benötigen andere oder weitere Informationen?

Sie möchten ein Angebot zu einem Produkt erhalten,
oder Produktunterlagen in Druckform anfordern,
oder benötigen weitere Informationen, die hier nicht abgebildet sind?

Lassen Sie es uns gerne wissen und senden Sie uns doch eine unverbindliche Anfrage.
Das Team von Forstner Speichertechnik kümmert sich gerne umgehend um Ihr Anliegen!